Söldner der Bärentatze

LARP Söldner-Gruppe und Orga aus München. Der Bär jagt den Plot!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wintertaverne 2012 - Paavi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cormagh

avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.12.10
Alter : 29

BeitragThema: Wintertaverne 2012 - Paavi   05.12.11 11:54

Hier mein Feedback:

Ich halte mich mit dem Feedback kurz, da es ja auch eine kurze Veranstaltung war.

OT-Location: Ich hatte gerrechnet, dass es durch die Locationänderungen zu Problemen für einige Leute kommen könnte. Anscheinend aber nicht, glücklicherweise. Die Location an sich war ganz ok, nicht ideal vom Ambiente her, aber den Zweck hats erfüllt. Nervig war nur der eine Nachbar, der wohl nicht schlafen konnte.

Essen: War irgendwie alles lauwarm (wobei ich die Kartoffeln nicht gegessen habe ) aber an sich hats geschmeckt und ich wurde auch satt. Sogar vom Fridolin habe ich gegessen, obwohl ich kein sonderlicher Fischfan bin... Aber er hat ein großes Opfer für uns gebracht, das musste man würdigen.

IT-Location: Ich finde ja immer noch, dass Paavi schon bissel gewagt war. Vorallem weil ich von glaub ich 2 Anwohnern(abgesehen von der Wache) mitbekommen habe. Dadurch war immer das Ding: "WARUM ist mein Char hier?!". Ein Glück war ich mit dem "richtigen" Charakter da, mit einem Anderen wärs wohl schief gelaufen.

Konfliktspiel: Ich hab mich seit Wochen gefreut vor Ort (als Thorwaler) ein paar Walfänger verkloppen zu können (alternativ im Übermut verkloppt zu werden). Böse Blicke habe ich ja mehr als genug ausgeteilt... Aber dann kamen die Horasier! Mein Charakter war dann völlig überfordert "In welcher Reihenfolge teil ich Maulschellen aus?". Im Endeffekt musste ich mich dann wohl auf die Horasier konzentrieren (war echt witziges Spiel, danke an der Stelle. Vorallem das Duell).
Was ich dann schlussendlich etwas viel fand (was ich zwar OT, aber IT noch net wusste), waren die ganzen Paktierer. Als Kriegercharakter fühlt man sich da immer so nutzlos, vorallem wenn man rum rennt und weder Magier noch Geweihten findet. Das war dann auch der perfekte Zeitpunkt um sich IT aus dem Staub zu machen "Walfänger, Horasier, unbesiegbare Paktierer? Iiiich glaube, ich übernachte doch nicht hier."

Alles in allem habe ich mich aber amüsiert und konnte meinen Charakter vollends zur Geltung bringen. Ich bedanke mich bei der Orga und den anwesenden Spielern.

_________________
Kor, schenk uns Kraft für den Sieg und viel Beute beim Plündern!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wintertaverne 2012 - Paavi   06.12.11 1:07

so mein feedback:

Da es meine erste Taverne war fand ich es recht aufschlussreich, die location hätte ich mir anders vorgestellt (kein Pfarrhaus sondern eher ein gasthaus) aber die Paktierer fande ich recht wizig da ist einer die ganze zeit nur rumgeschlichen und wirkte irgendwie teilnahmslos, ein andere war höchstens ein rekrut, der hauptmann war vermummt und die waren extrem bestechlich.

Ich fand mein char hat da recht gut reingepasst, auch wenn ich der einzige mit kettenhaube war, aber immerhin bin ich als Schiffswachenhauptmann dahingelangt, (auch wenn von der wache nicht viel übrig war) der nach einer meuterei seinen auftrag geber verloren hat und nun in paavi fest saß. da ich aber mit hammer bewaffnet und halbwegs gerüßtet war wurde ich schnell als Leibwache der Händlergilde angeworben, da die mit den Perückenträgern ärger hatten.

Mein Glück war es das meine Auftrag geber abreisten bevor der kampf mit den Paktierern (Der dorfwache) ausbrach da mein auftraggeber mit dem Mönch ausgehandelt hatte, die perrücken träger zu unterstützen die dann von nem maskierten nieder gemezelt wurden.
Bevor der kampf ausbrach kam ich ins gespräch mit dem Söldnerhauptmann und der bat mir an mich mit zu nehmen sobald sie abreisten.
Als dann kein Priester mehr anwesend war um den maskierten auszuschallten und wir schon probleme hatten mit einem paktierer (wir haben zu 3. auf ihn eingeschlagen und ich habe meinen Hammer sogar 2 händig gefürt was meinem char eine heiden angst ein jagte, nicht gegen einen untoten zu kämpfen sondern gegen einen unverwundbaren untoten zu kämpfen, mein char kommt aus Moorbrück wo es von untoten nur so wimmelt aber mit denen hatte er eigendlich nie seine probleme) hat er sich mit der Söldnergruppe und dem Händler aus dem Staub gemacht.


Zum essen: ich fand es recht einladend, VIEL Käse und brot waren vorhanden und es wurde immer nachgelegt. die getränke waren auch nicht schlecht (auch wenn ich vom heißen met kopfweh bekam
) und die kartoffeln waren warm und haben recht gut geschmeckt.


Ambiente: ich habe durch einen Zufall erfahren das eigendlich vor dem Haus Wale hingen, das hätten man irgendwie dastellen sollen, oder einfach weglassen, aber der rest war recht schön der raum war schön deckoriert die musikanten waren Gut, und das einzige was gefehlt hat war eine hinrichtung (die hatten einen Strick über die tür gehängt und den hätte man auch benutzen können.

Zusätzlicher pluspunkt ich habe nichts verloren, auch wenn mir ne halbe millionen mal mein assasinen helm runter gefallen ist cheers das einzige was ich noch mehr beahten muss ist das Xaver Boron Anhänger ist was bedeutet ich muss weniger reden und mher nonverpale komunikation üben.

das war mein feedbeck
gruß mex /xaver/david
Nach oben Nach unten
 
Wintertaverne 2012 - Paavi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Allstar-Game 2012
» SGB II Fachliche Hinweise Arbeitsgelegenheiten (AGH) nach § 16d SGB II Stand: April 2012
» Anmerkung zu: BVerfG 1. Senat, Urteil vom 18.07.2012 - , 1 BvL 10/10, BVerfG 1. Senat, Urteil vom 18.07.2012 - 1 BvL 2/11 Verfassungswidrigkeit des Asylbewerberleistungsgesetzes und Rechtsfolgen bis zur Neureglung durch den Gesetzgeber
» Notwendige Existenzsicherung bei Auszahlungssperre im Januar 2012 Pfändungsschutz nur noch mittels P-Konto
» Aufteilung nach EVS-Abteilungen des Regel-Bedarfs – 2011 – 2012 – 2013 auf Basis Entwurf Regel-Bedarfs-Ermittlungs-Gesetz (RBEG) in BT-Drs. 17/3404 von Rüdiger Böker *

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Söldner der Bärentatze :: Das schwarze Brett (Öffentlich) :: Berichte über Vergangenes [Öffentlich]-
Gehe zu: