Söldner der Bärentatze

LARP Söldner-Gruppe und Orga aus München. Der Bär jagt den Plot!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Conquest of Mythodea 2011 - Abgeschlossen inkl. Bericht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Theadra

avatar

Anzahl der Beiträge : 361
Anmeldedatum : 06.12.10
Alter : 22
Ort : München / Mittellande

BeitragThema: Conquest of Mythodea 2011 - Abgeschlossen inkl. Bericht   08.07.11 11:27

Wir haben gemeinsam beschlossen, dass wir die berühmte Convention Mythodea besuchen werden, um Mal hinein zu schnuppern, wie es ist, wenn man unter so vielen LARPern ist.

Jedoch wurde ebenfalls im kollektiv beschlossen, dass wir als NSCs - um genauer zu sein "Untotes Fleisch" - teilnehmen werden.

Berichte und Feedback folgt.

_________________
*summt*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cormagh

avatar

Anzahl der Beiträge : 1677
Anmeldedatum : 06.12.10
Alter : 29

BeitragThema: Re: Conquest of Mythodea 2011 - Abgeschlossen inkl. Bericht   08.08.11 21:45

Cormaghs persönlicher Bericht

Ich war ziemlich skeptisch, was Mythodea, respektiv allgemein eine Groß-Con anbelang. Meine Befürchtungen haben sich auch bewahrheitet. ABER nicht ganz so sehr, wie ich vermutet habe.
Ja, es gab - für meinen Geschmack - zu viele Pappnasen. Abstufungen von: Nicht-Ausspieler, Hyper-Fuchtler, Telling-Menschen, Unsterbliche ohne Rüstung, Kopfzieler... Alles dabei. Auch Leute, die Waffen bei sich trugen, die wohl eigentlich nicht durch einen Waffencheck kämen. Es gab einige Krankenwageneinsätze. Die meisten für NSCs, die im Kampfgetümmel zu hart ran genommen wurden. An gewissen Stellen war es unangenehm in der prallen Sonne rum stehen zu müssen, weil irgendwas noch unklar war. Die langen Wege marschieren zu müssen, damit uns die Spieler nicht sahen...

ABER, was ich dabei nicht wirklich beachtet habe sind die Schlachten, die mich ziemlich faszinierten. Zugegeben, ich bevorzugte Plänkler-Einsätze. Neben der Schlachtreihe den Leuten in die Flanke fallen, vereinzelt Leute angreifen. Doch einer großen Armee gegenüber zu stehen, während man von Schlachtrufen und der predigt der Priesterin angestachelt wurden... Ein tolles Gefühl.

Leider wiederum war der Schlachtplatz der einzige Ort, wo man als Untoter zumindest teilweise IT war. Für mich einfach viel zu wenig. Kämpfen, schön und gut, aber ich will das in meiner Rolle tun. Deswegen war eine Begegnung mit einer predigenden Equilibri oder einem Fleischnäher immer angenehm. Ansonsten gabs richtiges IT-Spiel nur, wenn man sich selbst darum bemühte (klingt jetzt blöd, aber eine OT-Gegend regt mich nicht gerade zu IT-Spiel an).

Alles in allem... Trotz den Strapatzen, Anstrengungen und der Tatsache, dass 5 Tage LARP mit intensivem Kampf für mich zu viel sind... Spiele ich mit dem Gedanken wieder hin zu gehen... Es hat halt doch Spaß gemacht... Die NSCs (in diesem Falle Lairdom Flowerfield... Mit den Anderen hatte ich wenig zu tun) und die SL waren supernett und die Stimmung war doch gut... Wenns doch bloß nicht so weit weg und teuer wär.

_________________
Kor, schenk uns Kraft für den Sieg und viel Beute beim Plündern!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Conquest of Mythodea 2011 - Abgeschlossen inkl. Bericht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Daytrader´s Projekt Ex zurück abgeschlossen
» Keine Sperrzeit bei fehlender Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung Sozialgericht Stuttgart, Urteil vom 12.07.2011 - S 16 AL 8129/09 -
» Auskunftsplicht nur bei bestehender Bedarfsgemeinschaft § 60 Abs. 4 SGB II Aukunftspflicht eines Partners nur bei bestehender Lebensgemeinschaft Bundessozialgericht, 24.02.2011, B 14 AS 87/09 R
» Einstweiliger Rechtsschutz; Begründung und Aufrechterhaltung des Aufenthaltsrechts aus Art. 10 VO (EU) 492/2011; Aufenthaltsrecht als sorgeberechtigte Elternteile
» Geox - TMC 2011

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Söldner der Bärentatze :: Das schwarze Brett (Öffentlich) :: Berichte über Vergangenes [Öffentlich]-
Gehe zu: